TOP 20 Unternehmersprüche und Weisheiten

Hallo und schön, dass Du da bist! Ich habe für dich 20 Unternehmersprüche und Weisheiten zusammen gestellt, die dir auf deinem Weg als Unternehmer, Selbstständiger oder einfach im beruflichen und privaten Alltag weiter helfen können. Manche sind selbst erdacht, andere sind inspiriert von wunderbaren Menschen. Für mich hat jedes einzelne Zitat eine große Bedeutung und ich gebe dir immer ein Beispiel aus meinem Arbeitsalltag dazu.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen! Wenn Du eigene Weisheiten und Sprüche auf Lager hast, dann würde ich mich freuen, wenn Du mir einen Kommentar

  1. Tu es!
  2. Es kommt (fast) immer anders, als Du denkst.
  3. Wer schreibt, der bleibt.
  4. Form follows Function.
  5. Less is more / Fasse dich kurz.
  6. Keep it simple / Make it as simple as possible but not simpler.
  7. Erfolg hat 3 Buchstaben: T U N
  8. Die letzten 20% machen 80% der Arbeit, aber es lohnt sich 100%ig.
  9. Erwarte von anderen niemals 100%.
  10. Erwarte von dir selbst 120%
  11. Umsetzen heißt Umsatz machen.
  12. Jeder Fehler, der auf Arbeit passieren kann passiert auch.
  13. Du kannst schon Fehler machen, aber mache sie niemals zweimal.
  14. Digitalisieren heißt automatisieren heißt mehr Chillen.
  15. Maschinen sind im Job besser als Menschen und wenn sie es noch nicht sind, dann werden sie es.
  16. Schätze die einfachen Dinge.
  17. Tue anderen Gutes und dir wird Gutes wiederfahren.
  18. Haters gonna hate.
  19. Schreibe keine Mail länger als 3 Zeilen.
  20. Treffe deine Entscheidungen so, dass Du sie nach 3 Tagen, 3 Monaten, 3 Jahren und nach 30 Jahren genau so wieder treffen würdest.

Tu es!

Jede Idee fängt einmal klein an. Wenn Du eine Idee hast ist das ganz prima! Und wenn Du damit etwas machen möchtest, ist es umso besser. So kam mir vor 7 Jahren die Idee mit Schlump-Chili® und seitdem haben wir in der Firma so viele Menschen mit scharfen Geschenken und AUAAUA® Produkten versorgt, wie ich es mir nie hätte vorstellen können. Ich habe einen Ideenordner mit Spaßideen aber auch Geschäftsideen wie eben diese scharfe Firma hier. Wenn ich also sage: "Tu es!" Dann meine ich damit, dass Du die Idee zumindest aus deinem Kopf mittels Tastatur oder Zettel und Stift aufschreibst oder Skizzen machst. Normalerweise kostet dich das nur ein paar Minuten deiner Zeit aber der Gedanke ist festgehalten. 

Es kommt (fast) immer anders, als Du denkst.

Ja wer kennt den Spruch nicht! Erstaunlicherweise stimmt er auch fast immer. Soll heißen, wenn man das Schlimmste annimmt, wird vieles besser als gedacht und anders herum genau so. Wenn Du schon einen Businessplan geschrieben hast, weißt Du was ich meine. Hier sollte man ja besonders konkret sein, vor allem was Zahlen angeht. Im Alltag passieren auch so immer unvorhergesehene Ereignisse, die alles verändern können. Deswegen ist es ganz wichtig, nicht nur einen Plan A sondern auch Plan B oder sogar Plan C zu haben. Wenn Du einen Plan hast schreibe ihn auf. 

Wer schreibt, der bleibt.

Schreiben kannst Du nicht nur an Ideen und Businessplänen, sondern an so ziemlich allem im Leben von Liedtexten, Aktennotizen und Liebesbriefen. Bei wichtigen Dingen wie deiner Existenz und allem was mit Geld zu tun hat lohnt es sich sehr, so genau wie nötig zu schreiben und zu Dokumentieren. Ein aktuelles Beispiel von uns sind die Überweisungen, die wir ja als Firma täglich online erledigen. Ich bin dazu übergegangen, nicht nur die Rechnungsnummern, sondern auch detaillierte Angaben mit in den Buchungstext zu übernehmen. Beispiel: Wir bestellen super scharfe Bio-Chilis. In der Überweisung des Rechnungsbetrages halte ich gleich Sorten Anzahl und Gewicht fest. Die paar Sekunden mehr lohnen sich, denn so können wir mit einem Blick auch auf dem Konto sehen, wann wir wie viel eingekauft haben. 

Denke daran, Du bist als Unternehmer und Selbstständiger gesetzlich dazu verpflichtet, deine Buchhaltung für 10 Jahre (!) lückenlos und komplett mit allen Einzelbelegen dem Finanzamt auf Verlangen vorzulegen. Je sinnvoller Du dokumentierst, desto besser. Überlege dir an unserem Beispiel, wo Du mit ein bisschen mehr Schreibaufwand manche Fallstricke vermeiden kannst.

Form follows Function.

Ich kenne diesen Satz aus der Architektur. Für uns im Alltag bedeutet Form follows Function, dass wir zum Beispiel unsere Pakete mit Recyclingmaterial packen und die Umverpackung unserer Produkte so dimensioniert ist, dass alles sicher geschickt wird, sich die Postboten keinen Bandscheibenvorfall holen beim Heben und wir dazu noch die Umwelt schonen.

Less is more / Fasse dich kurz.

Keep it simple / Make it as simple as possible but not simpler.

Manchmal sagen Bilder mehr als Worte, manchmal lohnt es sich, wichtige Dinge hervor zu heben. Bedenke folgendes: Oft nehmen sich die Menschen heute nur noch ein paar Sekunden Zeit, um etwas zu lesen. Das liegt an der Flut an Informationen, die es heute gibt. Wenn Du also schon bis hierhin gelesen hast zeugt das von tiefgründigem Interesse. Versuche mit Bildern zu arbeiten und behalte deine Zielgruppe oder deine Zielperson im Auge. 

Erfolg hat 3 Buchstaben: T U N

Ich behaupte mal: Tun UND Nichts tun. Am Ende der Woche zählt nicht, wie lange Du auf Arbeit warst, sondern was in dieser Woche passiert ist. Also überlege doch mal, was ist denn alles diese Woche passiert? Eigentlich kann man auch nie nichts tun. Dein Gehirn ist immer aktiv und besonders dann, wenn Du viel getan hast egal ob geistig oder körperlich ist es wichtig einfach mal nichts zu machen und einfach nur da zu sein. Vielleicht durchdenkst Du manche Sachen dann ganz anders.

Die letzten 20% machen 80% der Arbeit, aber es lohnt sich 100%ig.

Über die 80/20 Regel kannst Du entscheiden, wie viel Energie Du in eine Sache investierst. Die ersten 80% sind meist schnell erreicht aber die letzten 20% sind noch einmal besonders. Am Ende zählt nur das Ergebnis, also bei uns die Produkte die wir für dich herstellen. Unser Anspruch ist, dass wir dir stets die besten Produkte bieten. Für unsere AUAAUA® Paste schneiden wir Chilis und Ingwer von Hand für dich, damit wir die optimale Qualität sicher stellen können. Das dauert eine Weile, aber diese 20% machen 80% des Geschmacks aus.

Erwarte von anderen niemals 100%.

Natürlich kann man sich in andere Menschen hinein versetzen. Wir sind aber eben keine Maschinen. Wenn Du also von anderen 100% erwartest, wirst Du früher oder später nur enttäuscht. Dafür können die anderen nichts. Versuche die Erwartungen ein wenig runter zu setzen. Beruflich kannst Du heraus finden, welche Aufgaben wer am Besten erledigen kann. Erkenne die Talente, erkenne Stärken und Schwächen und versuche Arbeitskräfte so einzusetzen, dass Du sie fordern und fördern kannst. Ich denke, man sollte auch privat nie 100% erwarten. Schätze deine Freunde und deine Liebsten so wie sie sind. Wenn dich etwas stört, solltest Du es natürlich zur Sprache bringen. Und manche Macken können ja auch sexy sein!

Erwarte von dir selbst 120%

Als Unternehmer ist das ja immer so eine Sache, selbst und ständig zu sein stimmt auf jeden Fall. Wenn Du ein Geschäft in all seinen Facetten führen willst musst Du nach Bedarf mehr leisten können als Du es jemals in deinem Leben getan hast. Du musst bereit sein, auf deinen Urlaub zu verzichten und auch mal Nachtschichten machen zu können. Die 120% stehen auch sinnbildlich für deine Neugier und den Wunsch nach Erweiterung. Privat sei 100% Du selbst und versuche 20% deiner Zeit zu investieren, um Neues zu lernen. Du hast davon bestimmt schon gehört: Lebenslanges lernen oder lifelong learning. Das klingt so, als wäre man verurteilt das zu tun. Das ist aber komplett falsch. Lernen ist wunderschön, man darf dabei einfach nicht an Schule denken. Übrigens: Oft lernst Du auch neue Sachen ganz unbewusst. 


Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.